Pfarrpersonen

Pfarrer Matthias Zehnder

Liebe Wäseler

Von änet der Lüderen, da komm ich her...Diese flapsigen Worte habe ich an den Beginn meiner kurzen Vorstellung gestellt, als ich per 1. Juli 2015 im Wasen die befristete 20%-Stelle übernommen habe nebst meiner Tätigkeit in der Kirchgemeinde Langnau. Ich bin gekommen, nicht um zu bleiben - und bleibe jetzt also doch. Und zwar ganz, zu 100%. Weshalb?

Sprunghaftigkeit und Wankelmut sind keine meiner Kerntugenden. Und sie werden es auch nicht werden. Nein, es ist das Zusammenspiel verschiedener Faktoren, die mich zum Bleiben bewegen. Zum einen die Erkenntnis: Es gibt in der Tat ein Leben auch änet der Lüderen im Wasen mit seinem Dorf, seinen Chrächen, Gräben und Högern. Und besonders mit den Menschen, die darin arbeiten, wohnen und leben. Ich konnte mir im vergangenen Jahr einen doch recht guten Überblick verschaffen. Was offensichtlich kein Nachteil gewesen ist. Zum anderen ist da mein Bedürfnis nach einer neuen Herausforderung: Nach 13 Jahren Teampfarramt in einer recht grossen Kirchgemeinde reizt mich der Schritt ins Einzelpfarramt. Ich bin ein überzeugter Generalist und mag die Breite eines klassischen "Feld-, Wald- und Wiesenpfarramts", was mir im Wasen sicher sehr entgegenkommen wird.
Ich komme also und bleibe. Ganz offiziell ab dem 1. März 2017. Ich komme jedoch vorderhand alleine, denn wir als Familie bleiben noch bis Mitte 2018 in Langnau wohnen aus "schultechnischen" Gründen. Teenager-Kinder verpflanzt man nicht eben mal so. Nach der Schul- und Gymerzeit unserer beiden Jüngsten ziehen wir gerne zu euch in den Wasen und bleiben, auch um da zu wohnen und zu leben. Denn ich brauche für meine Arbeit vor Ort den Klang, den Duft, den Rhythmus und das Gefühl für die Seele der Kirchgemeinde, deren Pfarrer ich sein möchte und die mich als ebensolchen gewählt hat.
Ich freue mich auf viele Begegnungen mit euch Wäselern jetzt und besonders dann auch ab Sommer 2018 wenn wir in Wasen wohnen werden.


Pfarrer Matthias Zehnder

Sie erreichen mich folgendermassen:
034 437 15 69
mailto:pfarramt@kirchewasen.ch




 

Bei Todesfällen erreichen Sie die diensthabende Pfarrperson unter der Telefon Nr. 034 437 15 69